Blog

DirectDemocracyS Blog yours projects in every sense!
Font size: +
30 minutes reading time (6019 words)

Frieden mit Hingabe

Aus welchen Gründen wären wir bereit zu kämpfen und den Tod zu riskieren?

Natürlich würden wir mit wenigen Ausnahmen alle Kranken kämpfen und unser Leben geben, um die Menschen zu verteidigen, die wir lieben. Ein weiterer Grund könnte sein, unser Zuhause und unsere Besitztümer zu verteidigen, was uns Mühe und harte Arbeit gekostet hat. Der letzte, aber vielleicht am wenigsten bekannte, von manchen Feiglingen, ist der Kampf für die Freiheit unserer Verwandten, Freunde, Bekannten und Mitbürger und für die Souveränität unseres eigenen Landes. Diejenigen, die beim Militär waren, wissen, dass sie schwören, ihr Land, ihre Flagge, ihre Souveränität und die Freiheit ihres Volkes zu verteidigen. Auch der Kampf um die eigene Freiheit neben der ethischen und staatsbürgerlichen Pflicht hindert viele daran, gegen das Gesetz zu verstoßen, um nicht im Gefängnis zu landen und damit ihrer Freiheit beraubt zu werden.

Wir haben bereits in einigen Artikeln die tragische und gewalttätige Invasion Russlands in der Ukraine analysiert.

Unsere Position, und jeder mit gesundem Menschenverstand, ist, dass jede gewalttätige Handlung, von jedermann, immer zu verurteilen ist.

Im vorigen Artikel haben wir darüber gesprochen, wer von diesem militärischen Konflikt profitiert und wer verliert, und wir haben gesagt, dass nach uns und nach Ansicht unserer Experten, verschiedener Gruppen von Spezialisten, nach den Dokumenten und den Informationen, die wir haben, es gibt und es wird Menschen geben, die Waffen produzieren oder vermarkten, die reich werden und auch in Zukunft reich werden. Schlechte Menschen, egal ob ihr Reichtum zunimmt, mit vielen Toten, Verletzungen, Vergewaltigungen, Massengräbern, Flüchtlingen, Schmerzen und so viel Angst in den Menschen. Diese abscheulichen Taten sind die Folge der Gier, der Selbstsucht und des steinernen Herzens einiger sehr mächtiger und skrupelloser Menschen. Gleiches gilt für diejenigen, die ein zerstörtes Land wieder aufbauen müssen, also Ingenieure, Architekten, Baustoffhersteller, Bauunternehmen und ihre jeweiligen Eigentümer. Denn mit Militäraktionen, Kriegen, Terrorismus gewinnen sogar viele Menschen, denen es egal ist, ob sie noch reicher werden, viele unschuldige Menschen, die tot, verwundet, vergewaltigt, verängstigt und geflohen sind, vor Gewalt, die einen neuen Atemzug auslöst Hass und die Suche nach Rache.

Wir erklärten, wie der Krieg nicht verhindert wurde (und es möglich war), durch Haltungen, die uns viele Führer aus verschiedenen Ländern eines Tages erklären müssen. Es genügte, Diplomatie einzusetzen, um all das Böse zu verhindern, das wir in der gesamten Menschheitsgeschichte gesehen und gekannt haben. Es hätte ausgereicht, Logik, gesunden Menschenverstand und den gegenseitigen Respekt aller Menschen einzusetzen.

Die übliche Methode, die bereits in der Vergangenheit verwendet wurde, besteht darin, ein Land auszuwählen, Spannungen, Angriffe und Terrorakte oder Guerillaakte zu schaffen und dann die beiden Supermächte auf einem "neutralen" Feld kollidieren zu lassen, um Waffen zu verbrauchen, die normalerweise veraltet sind , um ihr militärisches Arsenal zu erwidern. Wir haben es in Syrien und in vielen Ländern gesehen, es ist eine Geschichte, die sich wiederholt, und kein Experte wird jemals in der Lage sein, unsere Aussagen anzufechten. Unser vorheriger Artikel hat einige zu der Annahme veranlasst, dass wir mit dem, was wir geschrieben haben, irgendwie versuchen wollten, den russischen Präsidenten Putin und seine Berater, die nicht gut kalkuliert haben, für die Folgen ihres tragischen Handelns und ihrer schlechten Entscheidungen zu rechtfertigen .

Lassen Sie alle klarstellen, dass unsere Position zugunsten derer war, ist und immer sein wird, die sich verteidigen, und niemals derer, die angreifen. Und wir sagen ohne Zweifel, wer angreift, wird von uns als Verbrecher verurteilt. Fragen Sie uns nicht, wo wir waren, als die Vereinigten Staaten andere Länder angriffen, weil wir nicht existierten oder noch nicht öffentlich gemacht worden waren. Es wäre so, als würde man die jetzigen deutschen Staatsbürger für den Ausbruch des Zweiten Weltkriegs, auch verursacht durch die Angst vor Aufständen der deutschen Bevölkerung, einem blutrünstigen Diktator in die Schuhe schieben. Aber wir werden in einem eigenen Artikel über den Nationalsozialismus sprechen.

Es gibt keine Gründe für militärische Interventionen, es sind die Bevölkerungen der verschiedenen Länder, die sich respektieren und ihre Interessen schützen müssen, ohne Gewalt, sondern mit Vereinbarungen und Verhandlungen, bei denen einer unserer Hauptwerte: gegenseitiger Respekt, von allen Menschen. Für DirectDemocracyS müssen nur die lokalen Bevölkerungen und nicht die Sanktionen und externen Interventionen zur Destabilisierung und Staatsstreiche entscheiden , wer jedes Land führen soll. Wir sind sicher, dass nur unser politisches Projekt Frieden, Gerechtigkeit, echte Demokratie (und nicht falsche und parteiische) und das Wohlergehen der gesamten Weltbevölkerung gewährleisten kann.

DirectDemocracyS und alle damit verbundenen Projekte, zusammen mit all unseren Benutzern, lieben wir genauso, alle Bevölkerungen der Erde, also sowohl die ukrainische als auch die russische Bevölkerung. Wir verallgemeinern nie, wir geben Kindern nie die Schuld für die falschen Handlungen ihrer Väter, Großeltern, Urgroßeltern oder Vorfahren. Wir betrachten die Katastrophen der Geschichte und versuchen zu vermeiden, dass sich all die verschiedenen Episoden von Gewalt wiederholen, an die wir gewöhnt sind. Fast jedes Land der Welt und fast alle verschiedenen Bevölkerungsgruppen haben viele Dinge, für die sie sich schämen, und Dinge, für die sie sich bei anderen entschuldigen müssen. Die Geschichte ist voll, und wir glauben nicht, dass wir in diesem Artikel eine Liste erstellen müssen. Aber wir werden es in Zukunft tun.

Beginnen wir mit einigen historischen Daten, da einige Leute nur nachfragen, wo ihnen erzählt wird, was sie mögen und wer die Geschichte gerne kommentieren, aber sie überspringen oder verstecken und vermeiden oft die Teile, die sie machen würden unwissend und in böser Absicht.

Budapester Denkschrift.

Das Memorandum über Sicherheitsgarantien im Zusammenhang mit dem Beitritt der Ukraine zum Atomwaffensperrvertrag, besser bekannt als Budapester Memorandum nach der ungarischen Hauptstadt, in der es unterzeichnet wurde, ist eine Vereinbarung, die am 5. Dezember 1994 unterzeichnet und am 2 Oktober 2014 zwischen Russland, den Vereinigten Staaten, dem Vereinigten Königreich und der Ukraine, mit dem letztere durch die Einhaltung des Atomwaffensperrvertrags den Verzicht auf Atomwaffen in ihrem Besitz nach der Auflösung der UdSSR formalisierte.

Als Gegenleistung für die Lieferung von 1900 Atomsprengköpfen an Russland, das in den nächsten zwei Jahren mit der Garantie der Vereinigten Staaten und des Vereinigten Königreichs vollständig entsorgt wurde, erhielt die Ukraine von den anderen Unterzeichnern Zusicherungen über ihre eigene Sicherheit, Unabhängigkeit und territoriale Integrität.

Trotz der Anprangerung der Moskauer Verletzung des Memorandums durch die Regierung in Kiew seit der russischen Invasion auf der Krim im Jahr 2014 gibt es keine Einigkeit über die Art der Folgen dieser Verletzung, da die Vereinigten Staaten weder ausdrücklich unbegrenzte Unterstützung noch Garantien für eine direkte Intervention zugesagt haben hat das Vereinigte Königreich den casus foederis für begründet gehalten?

Erste Analyse.

Wenn die Ukraine vor der russischen Invasion ihre 1900 Atomsprengköpfe gehabt hätte, hätte sich kein Land jemals erlaubt, ihre Grenzen zu überschreiten oder sie zu bombardieren. Was auch immer passiert ist, ist also von nun an nicht mehr die Schuld der Ukraine, sondern ihrer russischen Brüder und teilweise auch unserer westlichen Länder.

Aber wenn wir ein wenig weiter zurückgehen wollten, in der qualvollen Geschichte zwischen Russen und Ukrainern, könnten wir zu dem für sie klugen, aber rücksichtslosen für andere Bevölkerungsgruppen gelangen, die von den Russen ausgewählt wurden, um Tausende und in einigen Fällen Hunderte zu deportieren Tausende ihrer eigenen Bürger aus den entlegensten Gebieten ihres riesigen Landes, um sie mit den Ukrainern, den Moldauern, den Letten, Litauern, Esten und vielen anderen zu vermischen und in Kontakt zu bringen. Deportationsentscheidungen, die vom Russischen Reich mit einigen Hunderttausend begonnen wurden und dann Millionen von Menschen (des sowjetischen kommunistischen Regimes) erreichten, die alle von ihrem Land vertrieben wurden (in dem sie unter schlechten Bedingungen lebten) und sich in der Nähe von Völkern niederließen, dass sie praktisch ruhig waren, Hegemonen in ihren Territorien, und dass sie die Russen, ihre Verteidiger und in einigen Fällen Völkerbrüder betrachteten. Achtung, wir sprechen von Massendeportationen und nicht von freiwilligen, natürlichen Migrationen von Teilen bestimmter Bevölkerungsgruppen zwischen einem Territorium und einem anderen.

Die Gründe für die Abschiebungen sind allen klar, aber manche Menschen, auf die wir gleich zu sprechen kommen, bedürfen weiterer Erklärungen. In all diesen Gebieten wurden Enklaven mit starker russischer Präsenz benötigt, die mit Gewalt, Erpressung oder mit Versprechen auf ein besseres Leben in andere Länder abgeschoben wurden, um Spannungsfelder zu schaffen, die dann im Laufe der Zeit verschiedene Gründe hatten. kleinere, weniger starke, leicht zu schwächende Länder militärisch anzugreifen und zu erobern, jahrelang, oft jahrzehntelang, durch terroristische Aktionen, Guerillas und Gewalt durch diejenigen, die dorthin deportiert worden waren.

Da es so viele reduzierte Köpfe gibt, erklären wir es noch einmal, den Mächtigen der Zeit, den Zaren und dem Adel (vorher) und den kommunistischen Führern (nach der russischen Revolution und der letzten Phase, die Oktoberrevolution genannt wird). brauchten Gründe für die Abschiebung von Menschen und die Umsiedlung der armen Bevölkerung fast ihres gesamten Landes, reichte es aus, ihren Lebensstandard, der zuvor unter der Überlebensschwelle lag, auch nur geringfügig anzuheben und ihnen ein etwas besseres Leben zu verschaffen , in den neuen Territorien. Diejenigen, die fast nichts haben, wären bereit, für ein paar Versprechen, die oft nicht eingehalten werden, weit von ihrem Land wegzugehen.

Zuerst haben die Zaren und dann die kriminellen kommunistischen Führer nur Probleme für die Bevölkerung geschaffen, oder vielmehr für die Bevölkerungen, die sie selbst auf künstliche Weise und mit klaren Zielen der Eroberung und weiteren Herrschaft vereinten.

Immer für die Üblichen, die glauben, alles zu wissen (vorgeben, informiert zu sein und vorgeben, ehrlich zu sein), erklären wir alles besser. Auch für diejenigen, die klare wirtschaftliche Interessen haben (bezahlt von den verschiedenen politischen, finanziellen und wirtschaftlichen Mächten), politische Motivationen (um einen kranken Geist zu besiegen, würden sie ihre Mütter verkaufen), Frustrationen (diejenigen, die nichts vom Leben erhalten haben, besonders weil ihrer eigenen Unfähigkeit einen Schuldigen finden muss), Hass auf den Westen (besser diejenigen zu hassen, die nicht reagieren, wenn sie gehasst werden, als die Mächtigen zu hassen), Menschen in Schwierigkeiten dumme Ideen in den Kopf zu setzen (nur einen Teil zu sagen der Tatsachen, was für ihre eigenen Zwecke nützlich ist, das Unbequeme weglassen), um sozialen Hass zu erzeugen (frustrierte Menschen zu verärgern ist einfach, man muss sie nur dazu bringen, die schlimmsten Lügen aufzugeben und andere zu beschuldigen), und oft vereint durch völlige Ignoranz (oft diejenigen, die glauben, ein Intellektueller sei bis zum Äußersten politisiert, erkenne die Realität nicht an und betrachte die Geschichte nicht unvoreingenommen), wir, wir erklären es noch einmal, Abschiebungen, schaffen fast immer Chaos, Unruhe, Revolte und Gewalt, Terroranschläge, Besetzungen, Verwundete, Tod und Schmerz, nicht nur in der von so vielen verachteten Bevölkerung, sondern auch in den Familien der deportierten Russen, die von Hunger und Leid in ihren eigenen Territorien zu Gewalt übergingen, und zu Tode, in den neuen geografischen Gebieten, in denen sie leben mussten. Mit der üblichen Hass- und Rachespirale, die alle Gewalttaten nährt, verabscheuungswürdige Menschen reich macht und unschuldige Menschen leiden lässt.

Wir schreiben das alles, sogar ein paar Mal, um zu demonstrieren und auch den Verlierern klar zu machen, dass sie schreiben, sprechen oder Videos machen, in denen sie teilweise aus Angst auf der Seite des Bösen stehen des Bösen selbst, in anderen Fällen, kombiniert mit einer echten und richtigen Gehirnwäsche durch Menschen, die vorgeben, intelligent zu sein, aber Hoffnungen (auf soziale Rache) wecken, bei Menschen, die nicht in der Lage sind, "mit ihrem Kopf zu denken", selbst wenn sie stolz sind selbst dabei. Die Schwachen denken nur mit den Köpfen anderer und glauben, dass sie mit ihren eigenen argumentieren.

Mit dem Ende der Zaren nahmen die Deportationen zu, mit dem Aufkommen einer der falschsten, verabscheuungswürdigsten und ungerechtsten Ideologien, die mehr Leid, Gewalt, Schmerzen, Verwundete und vor allem Todesfälle in der Menschheitsgeschichte hervorbrachte, der Kommunismus von extremem Etatismus. Die russischen Bürger hatten zuerst die Zaren, die zusammen mit ihrem Adel den gesamten Reichtum, der dem Volk gehörte, ausbeuteten, dann die Kommunisten, die die Hoffnung (für viele Analphabeten) und die Möglichkeit sozialer Gerechtigkeit (nie gestellt wurden In der Praxis wurden die Parteiführer verehrt, reich, mächtig, sicherlich nicht so sehr wie das Volk), aber sie gaben die Reichtümer Russlands an Parteimitglieder und ein paar Günstlinge und richteten fast immer mehr Schaden und Unrecht an als diese die Monarchie gemacht. Als ob das nicht genug wäre, machte der Kommunismus aus einem Agrarland ein falsch industrialisiertes Land (mit oft antiquierten Maschinen), zerstörte die Landwirtschaft, die zuerst vom Kommunismus von einigen wenigen gebildeten Adligen, aber oft auch von vielen Familien ausgebeutet wurde. für Jahrhunderte der Geschichte, um es mit dem Kommunismus Menschen ohne Studium in die Hand zu geben, ohne irgendeine andere Eigenschaft als die der Zugehörigkeit zu einer einzigen Partei.

Mit dem Ende des gescheiterten kommunistischen Regimes durch Implosion kam eine Diktatur und Oligarchie für die Russen, die den gesamten Reichtum Russlands in die Hände einiger weniger von Putin sorgfältig ausgewählter Oligarchen legten. Wenige Leute (die Oligarchen), die ohne jegliches Verdienst und ohne jede Kompetenz all den Reichtum verwalten, der einem ganzen Volk gehören und von ihm ausgebeutet werden sollte.

Zusammenfassend ist also der Reichtum der russischen Bevölkerung von vielen edlen Menschen mit Kultur und Studium (auch weil damals nur die Reichen studieren konnten) auf einige wenige kommunistische Führer ohne Studium und Ideologie übergegangen , und manipulierbar, die Menschen mit noch weniger Studien unterstellt waren (mit ideologischer Gehirnwäsche, in Parteischulen, die keine Bildung und Kultur, sondern nur Propaganda sind), und die von den Führern der einzigen Partei manipuliert und kontrolliert wurden ( weil der Kommunismus keine Opposition zulässt). Die Führer der Kommunistischen Partei konnten nicht zulassen, dass intelligente oder politisch fähige oder sogar gebildete oder nicht ideologisierte Menschen wichtige Rollen übernehmen, um nicht zu riskieren, dass sie positive Ergebnisse erzielen würden, und um es daher nicht zu sein überholt, in den Hierarchien Partei. Sobald es geschah, endete mit Präsident Gorbatschow das kommunistische Regime in Russland und in der gesamten Sowjetunion für immer.

Wie man es macht, empfindet kein Mitleid und keine aufrichtige Solidarität, selbst für das russische Volk, das in jedem Abschnitt der jüngeren Geschichte immer von einem Regime, ausbeuterisch, ungerecht, zu einem anderen Regime übergegangen ist, und immer schlimmer als das vorherige . Ihr Reichtum gehörte nie ihnen, sondern vielen Adligen, einigen Parteiführern und schließlich sehr wenigen Putins Oligarchen, die dort als Aushängeschild platziert wurden, ohne jede Kompetenz, kein Verdienst und kein Recht, einen zu ihrem Vergnügen auszubeuten Reichtum des russischen Volkes.

Putin ist also angekommen (nach der Kurzgeschichte des „Übergangs“-Präsidenten Boris Nikolajewitsch Jelzin, die wir vielleicht in einem anderen Artikel besprechen werden).

Der jetzige russische Präsident verkörpert den frustrierten Kommunisten (für den so Geliebten auch frustriert von vielen im Westen), aber auch den Ideologisierten, ohne kritischen Geist, und mit Kultur und Bildung wirklich mittelmäßig, der angesichts seiner Ignoranz, die seine Unfähigkeit, sein falscher Nationalismus und sein falscher Anti-Nazismus (der die alten Kommunisten aufwecken konnte) droht, mehr als die Hälfte der Welt zu zerstören.

Mit dem Zusammenbruch der Sowjetunion wurden viele Länder zu unabhängigen Staaten, aber sie fanden sich mit Teilen ihrer "alten" Territorien voller Russen (zuvor deportiert), die nicht uneigennützig die Hilfe ihres Herkunftslandes fanden ( der neuen Russischen Bundesrepublik), haben sie immer Gewalt und Unordnung geschaffen und Unabhängigkeit gefordert. Anschließend fordern sie, entgegen allem Völkerrecht, in Russland integriert zu werden.

Zuerst mit den von niemandem anerkannten Referenden, oft mit Betrug und Gewalt aller Art, dann mit der militärischen Annexion Russlands und der Krim (eine Halbinsel, die auch nicht direkt von der Türkei beansprucht wird), dann mit den darauffolgenden Referenden und Gewalt in Donbass, das heißt in den Gebieten Donezk, Luhansk und Charkiw.

Hier beginnen mittelmäßige, unwissende, frustrierte Menschen, die nicht logisch denken können, den Teil ihrer Geschichte, immer auf der Krim und ab 2014. Vor allem dank der wiederholten Gehirnwäsche und des von den üblichen Profiteuren angestifteten Hasses auf die Leichtgläubigkeit des Volkes begann für sie ab 2014 alles mit gegenseitigen Angriffen. Bei denen, wie sie sagten, sicherlich nicht auf der Grundlage von Dokumenten , die Ukrainer, "hätten die Russen ausgerottet". Was nicht stimmt, die Toten sind laut allen Dokumenten einstimmig anerkannt. Dies zeigt, dass ideologisierte Menschen, die den größten Teil ihres Lebens an ein politisches Ideal wie den Kommunismus geglaubt haben (der in seiner traurigen Geschichte schätzungsweise 95 Millionen Todesopfer gefordert hat), „äußerlich schön und innerlich verrottet sind “, erkennen sie kaum, dass sie falsch lagen. Dann werden diejenigen, die politisch jubeln, wie Sportjubel, selbst wenn die Geschichte die Politik, die Sie so sehr lieben, verurteilt, kaum zugeben, dass sie den größten Teil ihres Lebens auf der falschen Seite der Geschichte gestanden haben. Aber wir werden über Kommunismus, Nazismus, Faschismus in Artikeln sprechen, die diesen wirklichen Katastrophen für die Menschheit gewidmet sind.

Die Gewalt seit 2014 beruhte auf Gegenseitigkeit und forderte fast gleich viele Opfer bei russischen, ukrainischen, tatarischen und anderen Minderheiten. Daher gibt es keine Gewinner oder Verlierer oder bessere oder schlechtere Populationen. Alle wurden analysiert, und vielleicht werden wir in Zukunft einen Artikel über diese Gewalt veröffentlichen. Wir fassen zusammen, dass die Russen oft zuerst angriffen und die Ukrainer ihre Souveränität und territoriale Integrität verteidigten. Leider, wie bereits erwähnt, mit viel gegenseitiger Gewalt, seit vielen Jahren, ohne dass fast jemand in anderen Ländern nach Erklärungen fragt oder friedliche Lösungen sucht.

Eine Lösung hätte die Garantie einer gerechten und wirklichen lokalen Autonomie sein können, wie sie in unseren Regeln für die internationale Politik vorgesehen ist, die die territoriale Integrität und Souveränität jedes Landes garantiert und gleichzeitig alle Bevölkerungsgruppen und die Rechte von Minderheiten respektiert.

Aber nehmen wir ein Beispiel, das eine Vorstellung davon gibt, was passiert ist.

Sie besitzen ein Haus mit mehreren Zimmern, und Sie sind die ukrainische Familie, die Ihnen gesagt wird, sich einem größeren Haus anzuschließen, um ein riesiges (Sowjetunion) zu bauen, zusammen mit all Ihren Nachbarn, einschließlich denen, die Russland heißen, die es sind eine große Familie sind und ein Haus haben, das viel größer ist als Ihres. Akzeptieren Sie, bauen Sie ein sehr großes Haus (UdSSR), und im Laufe der Zeit sagen Ihre Nachbarn, dass sie einige Ihrer Räume nutzen möchten, in denen Sie, Sie haben einige Ihrer Familienmitglieder, die dort leben, dort sind Ihre Möbel und viele von Ihnen Schätze. Sie sagen Ihnen, dass sie sich in denselben Räumen zusammenschließen werden, um Ihnen zu helfen, sie zusammen mit Ihrer Familie auszunutzen. Akzeptieren Sie, denn Sie sind zwei vereinte Familien, in denen viele Ihrer Verwandten mit Ihren Nachbarn Familien gegründet haben. An einem bestimmten Punkt wird entschieden, nicht mehr vereint zu sein, und jede Familie muss unabhängig für ihre Bedürfnisse sorgen. Sie, die ukrainische Familie, die Verteidigungswaffen haben, die Sicherheit garantieren können, entscheiden sich dafür, aufzugeben, Waffen zu Hause zu behalten, mit der Garantie, immer von Ihren Nachbarn, der Familie Russland, beschützt zu werden. Geben Sie den Russen all Ihre stärksten Waffen mit der Garantie, dass sie verteidigt werden, mit den Garantien sogar Ihrer Nachbarn, des Vereinigten Königreichs, Europas und der Vereinigten Staaten. Nach einer Weile, um zu sehen, dass die russische Familie mit Gewalt und Gewalt viele Zimmer im Haus der tschetschenischen Familie besetzt hat und ihren eigenen Verwandten an das Familienoberhaupt stellt. Dann übernahm die russische Familie gewaltsam ein Viertel des Hauses vom benachbarten Georgien und arbeitete mit der weißrussischen Familie zusammen und beanspruchte Zimmer, sogar in Ihrem ukrainischen Haus. An diesem Punkt fangen Sie an, Angst zu haben, und Sie verstehen, dass Sie einen großen Fehler gemacht haben, indem Sie die mächtigsten Waffen gerade Ihren gefährlichsten Nachbarn gegeben haben, die unter anderem in einigen Ihrer Räume bereits welche haben ihrer Angehörigen. . Diese russischen Verwandten, angestiftet von ihrer russischen Familie, zerstören die verschiedenen Zimmer, verschmutzen die Wände und tünchen nicht, achten nicht auf Sauberkeit und Ordnung, sie gefährden auch die Sicherheit Ihrer ukrainischen Verwandten, die in ihnen wohnen Sie. Sie setzen auch einen Verwandten von ihnen als Oberhaupt Ihrer gesamten Familie ein, und sie werden wütend, wenn Ihre Familie ihn "fallen" lässt, um ein Oberhaupt Ihrer Familie, Ihrer Familie, einzusetzen. An diesem Punkt beschließen die Russen, die in Ihren Räumen leben (zuerst das Krim-Zimmer), gewaltsam, zuerst autonomer und dann unabhängiger zu werden und sich der großen russischen Familie anzuschließen, die nicht zögert, gewaltsam zu besetzen, Ihr Zimmer, auch wenn fast alle Nachbarn sagen, dass es nicht richtig und legal ist, die Zimmer von anderen Häusern wegzunehmen. An diesem Punkt beschließen Sie, sich den Familien aus Europa, dem Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten anzuschließen, um Hilfe zu holen, weil die russische Familie ihr Versprechen nicht gehalten hat (Sie zu verteidigen und Ihre territoriale Integrität und Ihre Souveränität). , und zögerte nicht, dir einen deiner Räume wegzunehmen, indem er dich angriff. Sobald die Familie Russland erfuhr, griffen sie Sie an, mit der Begründung, dass sie keine freien, teildemokratischen Familien (NATO, Europa) als Verbündete ihrer Nachbarn wollen. Also bombardiert es dich, vergewaltigt deine Verwandten, tötet dich und verletzt dich, zwingt so viele deiner Verwandten, aus deinem Zuhause zu fliehen, versucht, dem Tod und der Gewalt zu entkommen. Russland nimmt weitere 2 oder 3 Zimmer mit beispielloser Gewalt gegen Ihre Verwandten weg. Die Nachbarn Europa, Großbritannien und die Vereinigten Staaten, die Ihnen zusammen mit der russischen Familie Ihre Sicherheit garantiert hatten, waren angesichts der Besetzung Ihres ersten Zimmers (Krim) schwach, diesmal helfen sie Ihnen , um die Souveränität und Integrität Ihres zerbrechlichen Zuhauses zu verteidigen. Auf die Gefahr hin, die ganze Nachbarschaft und die ganze Nachbarschaft in die Luft zu sprengen. Mit der nuklearen Bedrohung durch einige Verwandte der russischen Familie.

Hier, wenn Sie wären, die ukrainische Familie, mit dem halb zerstörten Haus, mit vielen Ihrer Verwandten, die tot, vergewaltigt, verwundet, verängstigt und von zu Hause weggelaufen sind, um nicht zu riskieren, an herzlosen Menschen zu sterben , die auf den Platz gehen, nicht um nach Frieden zu schreien, sondern um gegen diejenigen zu protestieren, die dir helfen, um dich zu verteidigen.

Liebe Freunde, Frieden erlangt man nicht einfach dadurch, dass man das Wort endlos ausspricht, bis es jegliche Bedeutung verliert. Wenn es ausreichen würde, einfach ein Wort oder einen Satz zu sagen, um es zu realisieren, und es ausreichen würde, mehrere Male Sätze und Wörter zu sagen, um sie in die Realität umzusetzen, wären wir alle gesund, reich, glücklich, geliebt, und nur. Andererseits ist das Leben viel komplizierter und oft unfair, und man muss immer kämpfen und arbeiten, um in gegenseitigem Respekt das Beste zu bekommen.

Wenn wir nach einem Wort suchen, um alle Probleme zu lösen, die Welt zu verändern und zu verbessern, kommt uns nur DirectDemocracyS in den Sinn, weil wir alle unsere Aktivitäten auf Logik, gesundem Menschenverstand und gegenseitigem Respekt aller Menschen gründen . Wir verlassen uns auf das Studium, die Fakten, die Wahrheit, die Wissenschaft, die Forschung und das Fachwissen all unserer Experten, unserer Gruppen wahrer Spezialisten. Wir sind nicht an Wahlkapital interessiert, wir sind nicht daran interessiert, irgendjemanden zu überzeugen, wir sind nicht an der Zustimmung eines Teils der Wähler interessiert, die leicht zu erobern und zu manipulieren sind. Wir sind daran interessiert, die Wahrheit zu sagen, die nicht unsere Wahrheit ist, denn nur für die Dummen ist die Wahrheit auf der einen oder anderen Seite. Die Wahrheit ist eine, zu jedem Thema, und die Geschichte (das Zeichnen der richtigen Lehren) muss um 360 ° studiert werden, nicht nur in den Teilen, die uns passen. Selbst wenn wir also auf eine Weise sprechen, die nicht immer von allen geschätzt wird, wird keine vernünftige Person jemals unseren Artikel leugnen, aus der einfachen Tatsache, dass wir keine Angst haben, die Wahrheit zu schreiben, und riskieren, jemanden wütend zu machen, der es von uns erwartet andere Dinge schreiben. Direkt zu sein, Dinge ins Gesicht zu sagen, mit Aufrichtigkeit und Loyalität gegenüber der Wahrheit, wird zunächst dazu führen, dass wir viele Wähler und viel Unterstützung verlieren. Aber wir sind keine Masochisten, wir wissen sehr wohl, dass es zur Veränderung und Verbesserung der Welt der Zustimmung von 99% der Menschen auf der Erde, den Guten, bedarf, ehrlich und loyal kämpfen zu müssen, aber mit Mut und auf entschiedene Weise. , 1% der bösen und mächtigen Bevölkerung der Erde. Es wäre einfacher für uns, bei den Mächtigen zu sein, um uns ein paar „Krümel“ ihrer Macht und ihres Reichtums zu beschaffen, aber wir sind am ganzen „Stück Brot“ interessiert, um es mit der gesamten Bevölkerung weltweit zu teilen , auch auf der Grundlage der Meritokratie. Sorry für den Ausbruch, aber es gehört zu unserer Art sich auszudrücken, und wir sind sicher, dass sich in kürzester Zeit alle aus Vertrauen und dank unserer Arbeit anschließen werden. Im Laufe der Zeit wird unsere Methode, unsere "Taktik", unsere Bemühungen belohnen und uns sicherlich keinen Reichtum verschaffen, den wir jedoch, falls vorhanden, auf der Grundlage individueller und kollektiver Verdienste mit jedem teilen werden, der sich uns anschließt.

Die Erklärung unserer Positionen ist hoffentlich klar genug in Bezug auf die grausame Tragödie der russischen Invasion in der Ukraine, die viele Menschen betrifft, die wirklich leiden und nicht auf der Straße stehen können, um für den Frieden zu demonstrieren, um nicht zu riskieren, unter Bomben zu sterben , auf Seiten der Ukraine, und aus Angst, auf Seiten Russlands getötet, eingesperrt oder geschlagen zu werden, wenn sie gegen Putin rebellieren.

Für uns teilweise freie und teilweise demokratische Westler ist es leicht, sich über die Strompreise, die Gaspreise und die Kraftstoffpreise zu beschweren, was sie alle zusammen tun, um die Preise für alle Lebensmittel und Grundbedürfnisse in die Höhe zu treiben. Alle verarmen lassen, besonders diejenigen, die in Schwierigkeiten sind. Viele sagen: Wenn die Ukrainer kapitulierten, wäre nach ein paar Tagen alles vorbei (teilweise könnte es stimmen). Aber wer diese Dinge sagt oder schreibt, ist nicht nur egoistisch, sondern auch zutiefst ungerecht und durch die Geschichte widerlegt. Wenn alle Länder der Welt zusammen rebelliert und sofort gekämpft hätten (und dem angegriffenen Land geholfen hätten), auf vereinte und mutige Weise, gegen Hitler und sein Deutschland, das im September 1939 in Polen einmarschierte, hätte es gekonnt den Zweiten Weltkrieg verhindert haben . Aber die Politiker anderer Länder waren egoistisch und unfair, sie sagten: Es ist nur Polen, das ist kein Problem. Dann folgten viele andere Länder, und niemand konnte die Gewaltspirale mehr stoppen (wenn nicht die Intervention der Vereinigten Staaten, die auch der Sowjetunion Widerstand und Gegenangriff ermöglichte). Auch jetzt gilt für viele Idioten: Das ist nur die Ukraine, das ist nicht unser Problem. Aber wenn wir ihnen nicht geholfen hätten, wäre Moldawien gefolgt (mit Transnistrien, einer weiteren russischen Enklave), dann viele andere Länder, in schneller Folge. An diejenigen, die wie wir alle Angst vor einem Atomkrieg haben, aber wir erinnern alle daran, dass nach dieser Logik der Angst Russland, die Vereinigten Staaten und die verschiedenen Atommächte die Möglichkeit hätten, zu tun, was sie wollen die Welt, mit jedem Land, das die atomare Bedrohung nutzt? Die Welt der Feiglinge ist schlimmer als die arme Welt. Die Armen können immer beschäftigt sein und arbeiten, um reicher zu werden. Der Feigling wird immer berüchtigt bleiben, egal was er im Leben tut.

Andere Egoisten, die sagen, dass das Versenden von Waffen in die Ukraine, um sich zu verteidigen, viele Milliarden Dollar kosten, und die argumentieren, dass sie nicht bereit sind, Kriegshandlungen mit ihren Steuern zu finanzieren. Wir antworten klar, dass sie nicht nur egoistisch, sondern auch dumm sind. Wenn wir uns die Steuerhinterziehung ansehen, sprechen wir in der ganzen Welt von mindestens 10.000 Milliarden Dollar pro Jahr, was zusammen mit der weltweiten organisierten Kriminalität von mindestens weiteren 1.000 Milliarden Dollar pro Jahr spricht, aber vielleicht noch viel mehr, und Viele andere Arten öffentlicher Gelder, Geld für Waffen, für die Verteidigung der ukrainischen Bevölkerung, sind nur minimale Ausgaben. Aber diesen Egoisten, Gierigen und Feigen stellen wir nur eine Frage: Wenn sich Ihr Land an der Stelle der gequälten Ukraine wiederfinden würde, würden Sie zulassen, dass sie Ihre Familien töten, Ihre Kinder, Ihre Frauen, Ihre Schwestern vergewaltigen , Ihre Mütter, die viele Ihrer Verwandten, Freunde und Bekannten verwundet haben, Ihr Land zerstört haben und viele Menschen aus ihren Häusern fliehen ließen, um nicht zu sterben, würden Sie einfach zusehen? Würdest du gerne in einem Land leben, ohne Nahrung, Wasser, Strom, Heizung, ohne sanitäre Einrichtungen, ohne Fluchtwege, ohne Medikamente und ohne medizinische Versorgung, wo jeden Tag Bomben vom Himmel regnen? Versuchen Sie, die tapferen Ukrainer nur einen Tag lang in die Situation zu versetzen, in der sie sich befinden, und Sie werden es verstehen. Rechnen Sie jetzt mal aus, dass sie seit vielen Monaten unter diesen Bedingungen leben, und es gibt immer noch nicht viele Schimmer von wahrem Frieden. Möchtest du deine Häuser, deine Fabriken, deine Jobs und all deinen Reichtum an die Bomben verlieren? Möchten Sie stunden- oder tagelang in überfüllten Bunkern eingesperrt leben, ohne Essen, Wasser, Toiletten, mit der ständigen Angst, diese Orte nie wieder ganz oder lebendig zu verlassen? Möchten Sie, dass andere Ihr Haus besetzen und Ihnen Befehle erteilen, ohne Ihnen auch nur das Recht zu geben, zu protestieren, und Ihnen alle Freiheit und alle Souveränität nehmen? Möchten Sie Ihr schönes Land in Schutt und Asche legen? Möchten Sie verraten werden, von Ihren Nachbarn und von denen, die garantiert haben, Sie zu schützen und Ihre territoriale Integrität, Ihre Souveränität und Ihre Freiheit zu garantieren? Möchten Sie, dass andere Länder sich abwenden und Sie überfallen, getötet, verwundet, vergewaltigt und verängstigt werden? Und wie würdest du dich fühlen, wenn dir einige Leute sagen würden: gib auf, die sind stärker, und wir helfen dir nicht, wir haben unsere Riesenprobleme. Unsere großen Probleme haben sogar einfache Lösungen und sind kleine Probleme im Vergleich zu ihren großen Problemen.

Hier, wenn Sie die Unterschiede zwischen Gut und Böse, zwischen Richtig und Falsch nicht sehen oder nicht verstehen, bevor Sie mit dem Lesen dieses Artikels fortfahren, gehen Sie zurück zu den ersten Zeilen dieses Artikels, lesen Sie sie erneut und schäme dich. .

Viele beschuldigen uns, dass, obwohl in der Ukraine militärische Aktivitäten im Gange sind, es keine formelle Kriegserklärung gibt, wir es eine grausame Invasion eines Tyrannen, Diktators, Kriminellen und sogar Lügners Putin gegen einen souveränen Staat nennen, den Russland hätte verteidigen sollen , auf der Grundlage klarer internationaler Verträge. Als Gegenleistung für den Verzicht auf sein nukleares Arsenal durch Verträge, die als Garantie auch von den Vereinigten Staaten und dem Vereinigten Königreich unterzeichnet wurden.

Lassen Sie die Lektion sein: Geben Sie niemals Ihr nukleares Arsenal auf? Oder jemals den Russen vertrauen? Oder niemals der Intervention des Westens vertrauen? Nach Ansicht unserer Experten sind die vorherigen Behauptungen nicht korrekt.

Wir sagen ganz klar: Alle Atomwaffen aller Länder sollten alle in Energie für die Entwicklung unseres Planeten umgewandelt werden. Aber dafür müssen wir Wahlen gewinnen, in allen Ländern, in denen Atomwaffen existieren, und in vielen anderen Ländern. Um zu verhindern, dass diejenigen, die sie besitzen, die Welt erpressen und mit ihrer Verwendung drohen können. Die Vereinigten Staaten sind keine Heiligen, da sie sie, nur sie in der Geschichte, benutzt haben, um Atomangriffe (auf die wehrlose Bevölkerung) durchzuführen, und an der tatsächlichen Notwendigkeit, zwei japanische Städte zu zerstören, haben wir starke Zweifel (und wir sind dagegen ähnliche Handlungen, echte Kriegsverbrechen, wer auch immer sie begeht). Sie sagen, sie wollten den Krieg beenden und mehr Tote vermeiden. Sie schaffen jedoch eine Katastrophe und eine schwarze Seite ihrer Geschichte und der gesamten Menschheit. Ihre Erklärung überzeugt uns nicht, es ist, verzeihen Sie den Vergleich, es ist wie mit einem Kater, der am nächsten Tag anderen Alkohol trinkt. Aber wir werden in unseren nächsten Artikeln über diese Gräueltaten und andere sprechen, die von allen begangen wurden.

Für den Moment erinnern wir Sie daran, dass jeder normale Mensch, der mit Menschlichkeit ausgestattet ist, die Ukraine bei der Rückeroberung ihrer Gebiete und Russland unterstützen sollte, um Tyrannen, Diktatoren, in diesem Fall Putin, und seine Oligarchen und mögliche Nachfolger für immer loszuwerden . Frieden wird nicht erreicht, indem man sich auf die andere Seite wendet, sondern indem man Opfer bringt, um denen zu helfen, die sich verteidigen, wer auch immer sie sind. Durch internationale Solidarität jedem, der angegriffen wird, erlauben, sein Land zu verteidigen, vor dem Angreifer, wer auch immer es ist.

Putin ist politisch am Ende, und früher oder später wird das stolze russische Volk seiner Stimme wieder Gehör verschaffen. Aber nicht, indem sie ihren Reichtum an den Westen verschenken, sondern indem sie ihn zum Wohle aller seiner Bürger ausbeuten. Dafür fordern wir alle auf, DirectDemocracyS bekannt zu machen, die es dank ihrer Regeln für Freiheit, Demokratie und Eigentum mit all den grundlegenden und gerechten lokalen Autonomien ermöglicht, dass diejenigen, die in einem bestimmten Gebiet leben und arbeiten, Herren und Eigentümer sind , auf geteilte Weise, aller Reichtümer.

Dies geschieht nur unter Einhaltung aller internationalen Regeln, die für alle Fans der Referenden: zur Autonomie und zur Unabhängigkeit gelten, um Zusammenstöße und Gewalt zu verhindern. Tatsächlich muss jedes Referendum zunächst von dem Staat oder Land genehmigt und anerkannt werden, in dem sich das Gebiet befindet, das Autonomie oder Unabhängigkeit erfordert. Die internationalen Regeln wurden entwickelt, um es den ehemaligen Kolonien zu ermöglichen, auf friedliche Weise die Unabhängigkeit zu beantragen. Sie werden aber nicht anerkannt, wenn sie nicht mit Zustimmung des Landes erfolgen, in dem sich das geografische Gebiet befindet, das Unabhängigkeit oder Autonomie erfordert. Außerdem ist für den Umzug von einem Land in ein anderes eines bestimmten geografischen Gebiets eine Vereinbarung beider Länder (und aller interessierten Parteien) erforderlich, und nicht nur ein Referendum und die Annahme des Landes, dem Sie zustimmen wiedervereinigen wollen. Vereinfacht gesagt, wenn unsere Familie beschließt, ein Referendum abzuhalten, um sich von dem Land zu lösen, in dem wir uns befinden, benötigen wir immer die Genehmigung und Anerkennung des Referendums selbst durch unser Land.

Unsere Lösungen sind: ein sofortiger Waffenstillstand, ein sofortiger Rückzug des russischen Militärs aus dem gesamten ukrainischen Territorium (einschließlich der Krim) und das sofortige Eingreifen der UN-Friedenstruppen, die wie immer machtlos Katastrophen unterstützen, zu denen sie nicht beigetragen haben in irgendeiner Weise zu verhindern (auch dank des ungerechten Vetorechts, der Siegerländer des letzten Weltkrieges sofort abzubrechen, der 2. Krieg ist längst vorbei, nur Vorteile für die Sieger).

Seitens der Ukraine in allen geografischen Gebieten mit russischer Mehrheit eine gerechte Autonomie und den Schutz der Rechte und Pflichten der Minderheiten im ganzen Land zu gewährleisten. Die russische Mehrheit sollte dasselbe mit Minderheiten in Gebieten tun, in denen Russen die Mehrheit stellen. Alles in Bezug auf die territoriale Integrität und Souveränität der gesamten Ukraine (einschließlich der Krim).

Sofortige Aufhebung aller Sanktionen gegen Russland und Rückgabe gesperrter russischer Guthaben und Girokonten unter Einbehaltung von Kriegsschäden.

Zahlung von Kriegsschäden durch Russland mit Hilfe aller Länder der Welt (mit Besteuerung von 100% der Gewinne aus der Produktion und dem Verkauf von Waffen) für den Wiederaufbau der gesamten Ukraine.

Und andere spezifische Maßnahmen, die in jeder Konfliktzone oder jedem Krieg auf dem gesamten Planeten anzuwenden sind.

Diese unsere Lösung wird an verschiedenen Stellen die Toten nicht wieder zum Leben erwecken, sie wird die Verwundeten nicht heilen, und sie wird psychische Schäden und Traumata nicht heilen, aber sie wird eine Fortsetzung oder Erweiterung des Konflikts vermeiden .

Alles lässt sich in wenigen Stunden erledigen (außer Wiederaufbau und Versöhnung, das dauert Jahre), politischer Wille und Druck der gesamten Weltbevölkerung reichen aus.

In der Hoffnung, allen unsere Position und alle Informationen bei 360 ° ein für alle Mal klar gemacht zu haben, versichern wir Ihnen, dass dieser Artikel, wie alle unsere Informationen oder Regeln, auf Logik basiert gesunden Menschenverstand, auf gegenseitigem Respekt, aller Menschen. Jeder Satz, jedes einzelne Wort wurde von verschiedenen Expertengruppen vorgeschlagen, entschieden, ausgewählt, diskutiert und abgestimmt, aus internationaler Politik, politischer Strategie, Militärspezialisten, Ökonomen, Experten für Finanzen, Geschichte, Kultur, Psychologie und vielen mehr andere Gruppen, die Ihnen mit ihrer Arbeit einen Artikel präsentieren, der niemanden unterstützt und sich nicht scheut, auch direkt die wahren Dinge zu sagen. Natürlich ist es nicht unsere Absicht, irgendjemanden umzustimmen, aber Sie können nicht bestreiten, dass die Tatsachen genau so stattgefunden haben, wie wir sagen.

Zu bestimmten Dingen gibt es keine anderen Versionen oder andere Interpretationen, für die einfache Tatsache, dass jeder, der auf der Seite von Putin steht, der inhaftiert, und oft nicht zögert, seine Gegner töten zu lassen, der Menschen ins Gefängnis sperrt, z nachdem sie das Wort Krieg ausgesprochen haben, aber ihr eigenes Verteidigungsministerium hat in diesen Tagen zugegeben, dass es sich um einen Krieg handelt und nicht nur um eine spezielle Militäroperation. Wir fahren fort, es eine feige Invasion zu nennen, die von der gesamten internationalen Gemeinschaft und von allen Menschen, die mit Logik, gesundem Menschenverstand und gegenseitigem Respekt ausgestattet sind, verurteilt werden sollte. Viele mögen es, der starke Mann an der Macht, sie lieben es, sich zu unterwerfen, und Sie werden das Sagen haben, und dann sehen sie, in denen, die gegen die Werte des Westens kämpfen, die trotz vieler Mängel viele Freiheiten zulassen, und eine Teildemokratie, die immer besser sind als: keine Freiheit und eine rücksichtslose Diktatur. Das Gute, auch wenn es partiell ist, vom totalen Bösen zu unterscheiden, ist eine der Eigenschaften, die wir von jedem verlangen, der sich uns anschließt.

Copyright © DirectDemocracyS, Projekte.

1
×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

Hòa bình với sự đầu hàng PWS
Paix avec reddition
 

Comments

No comments made yet. Be the first to submit a comment
Already Registered? Login Here
Tuesday, 06 December 2022

Captcha Image

Main Menu

Latest News

Discover our Latest News

Official Rules. Registration and creation of personal profile. Anonmity. DirectDemocracyS, and all related projects, ...

Read More...

Based on the rules, of DirectDemocracyS, the Regulation Group was formed. Amendment proposals. Your own modifications ...

Read More...

Regulation group. The Official Rules of DirectDemocracyS, and all related projects, have been created, by various group...

Read More...

Registration, and creation of personal profiles. We receive many messages, and we need to clarify some very important c...

Read More...

One of our rules requires and obliges anyone who joins us to work, together with all of us, for about 20 minutes a day, ...

Read More...

Anyone who registers and creates a personal profile on our website, and then joins us, generally does so out of simple...

Read More...

The human being, is a social animal. The basis of the company is made up of many families. For almost all of us, the fam...

Read More...

The State, or the public sector, have always been seen as enemies, or as strict controllers, of compliance with the Law....

Read More...
No More Articles